Fälle besprechen, Fragen klären, Wissen sammeln, sich verbinden und austauschen. Für alle, die Patient:innen und Klient:innen mit sexuellen Traumafolgestörungen unterstützen möchten. Online in einer kleinen Gruppe von bis zu 12 Personen.

Aktuelle Termine 

08.10.2022 von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Der Termin passt nicht? Möchten Sie über neue Termine informiert werden? Geben Sie uns kurz Bescheid, dann halten wir Sie auf dem Laufenden.

Bescheinigungen

Auf Wunsch erhalten Sie für die Teilnahme Fortbildungspunkte der Bayerischen Landesärztekammer (8 Punkte sind beantragt) und eine Supervisionsbescheinigung.

Melanie Büttner ist als Supervisorin von der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung anerkannt. Ihre Supervisionsbescheinigungen können zur Zertifizierung von Weiterbildungen in den Bereichen Sexualtherapie, Sexualmedizin und Sexualberatung verwendet werden. Bitte klären Sie ggf. mit Ihren Ausbilder:innen, ob Supervisionsleistungen durch Melanie Büttner akzeptiert werden.

Kosten
135,- €

Anmeldung:
Bitte schicken Sie uns folgende Infos an office@melanie-buettner.de:

  • Vorname und Name
  • Adresse und Telefonnummer
  • Beruf und aktuelle Tätigkeit
  • Haben Sie schonmal eine Fortbildung „Sexualität und Trauma“ mit Melanie Büttner besucht? Welche war das?
  • An welchem Datum möchten Sie die Supervision besuchen?
  • Möchten Sie einen eigenen Fall besprechen?

Wir freuen uns auf einen tollen Supervisionstag mit Ihnen!

Weiterführende Infos

Sexualität und Trauma. Grundlagen und Therapie traumaassoziierter sexueller Störungen. Büttner (Hrsg.). Schattauer, 2018.

Ist das normal? – Der ZEIT-ONLINE-Podcast.