Ist eine Online-Behandlung das Richtige für mich?

Eine Online-Behandlung eröffnet viele Möglichkeiten. Sie ist aber nicht für jeden Menschen in jeder Situation der geeignete Weg. In einem Kennenlerngespräch können wir gemeinsam herausfinden, ob eine Online-Behandlung zu Ihnen und Ihrer Situation passt oder ob eine andere Form von Unterstützung für Sie besser wäre.

Welche Technik brauche ich?

Zur Videosprechstunde verbinden wir uns über den Videodienstanbieter Red Medical. Sie können die Software kostenlos nutzen, müssen dafür nichts herunterladen und sich auch kein Konto einrichten. Am besten funktioniert Red Medical mit den Browsern Google Chrome, Firefox oder Safari. Eine stabile Internetverbindung ist wichtig, da die Bild- und Tonqualität hiervon abhängig ist.

Ist Red Medical sicher?

Durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung stellt Red Medical sicher, dass das Gespräch vertraulich bleibt und keine Daten an Dritte gelangen. Red Medical erfüllt alle Anforderungen, die die Kassenärztliche Bundesvereinigung an die Videosprechstunde stellt und ist deshalb dort als zertifizierter Videodienstanbieter gelistet.

Wie treffen wir uns zum Gespräch?

Sobald wir einen Termin gefunden haben, erhalten Sie von mir einen Link zur Videosprechstunde. Zum vereinbarten Termin klicken Sie einfach auf den Link und werden mit mir verbunden.