Wissenswertes

Melanie Büttner ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Trauma- und Sexualtherapeutin. Sie arbeitet am Münchener Universitätsklinikum rechts der Isar und in eigener Praxis. Zusätzlich engagiert sie sich in Fachgesellschaften für eine bessere Versorgung von Menschen, die Gewalt erlebt haben.

Im ZEIT-ONLINE-Podcast »Ist das normal?« spricht sie über Sexualität, Beziehungen und Empowerment. Zusammen mit Sven Stockrahm wurde sie 2020 für den Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus nominiert. Zu ihren Veröffentlichungen zählen die Bücher »Sexualität und Trauma«, »Handbuch Häusliche Gewalt« und »Ist das normal? – Sprechen wir über Sex, wie du ihn willst«.

Wer noch mehr wissen möchte, findet weitere Informationen unter „Über mich“. Einen tieferen Einblick auf das Wirken und Arbeiten gibt’s zudem in Melanie Büttners Social-Kanälen bei Instagram und Facebook.

 


Bilder

Melanie Büttner – ©Nicki Schäfer

Dieses Foto ist nur eines von vielen: Es steht Ihnen zur freien Verfügung und kann gerne für Pressezwecke heruntergeladen werden. Bitte nennen Sie bei der Veröffentlichung den Namen der Fotografin: Nicki Schäfer (https://lichtmaedchen.de). Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns nach Veröffentlichung Belegexemplar oder -link zusenden könnten.

Eine größere Auswahl an Bildern erhalten Sie, wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zusenden. Wir lassen Ihnen dann einen gesonderten Zugang zukommen.

Presseanfragen senden Sie bitte über das Kontaktformular:

    Geben Sie diese Zeichenfolge ein: captcha